Britta Andreas

Britta Andreas

Britta Andreas

geb. 1981 in Bremen

Sozialarbeiterin, und -pädagogin, Fachhochschule Köln

2 FASD Zertifikate von kanadischen Hochschulen (Yukon College 2013; Douglas College 2017)

2009 – 2014 wohnhaft im Yukon/Kanada: Leitung von aufsuchender Familienarbeit und Jugendsport- projekten in einer Gegend mit einer der höchsten FASD Raten weltweit. Enge Zusammenarbeit mit der indigenen Bevölkerung vor Ort. Es besteht weiterhin ein enger Bezug und es finden regelmäßig Besuchsaufenthalte statt.

Seit 2014 mehrere Teilnahmen an internationalen FASD Konferenzen.

Jetzige Anstellung: Begleitung von junge Menschen mit und ohne Diagnosen bei einem Bremer Jugend- hilfeträger, ambulant und stationär, Vorbereitung von FASD Diagnosen

Weiterbildung und Zertifikate in Systemischer Sozialer Arbeit, erlebnispädagogischen Methoden, Trauma, Gender und Körperarbeit

Freiberufliche Tätigkeiten: Fortbildungen, Fachvorträg

Nach oben scrollen